Fair Trade in Stift Urach

Es ist uns ein Anliegen, Gastlichkeit in unserer Gastronomie mit umweltbewusstem und nachhaltigem Wirtschaften in Einklang zu bringen. Daher ist es für uns selbstverständlich, Produkte aus der Region, Bioprodukte und Produkte aus fairem Handel anzubieten und zu verarbeiten.

Aus diesem Grund haben wir auch seit langem Fair Trade-Kaffe der GEPA (Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt) im Angebot. Die GEPA engagiert sich schon seit 40 Jahren im Fairen Handel und gewährleistet über ihre Handelspartner in Afrika, Asien und Lateinamerika, dass die dortigen Kleinbauern verlässliche und faire Absatzmöglichkeiten für ihre Produkte haben.
Die Gesellschafter sind Organisationen der evangelischen und katholischen Kirche und stehen für die sozialen Ziele der GEPA.

In Rückmeldungen unserer Gäste gibt es „für abends und zwischendurch“ häufig den Wunsch nach weiteren, über den Kaffee hinaus, fair gehandelten Produkten. Seit einiger Zeit finden Sie deshalb ein gut sortiertes Angebot an Schokolade und Riegeln aus fairem Handel im Restaurant. Neben vertrauten Geschmacksrichtungen versprechen Riegel mit Zitrone-Pfeffer, Mango-Kokos oder Ingwer-Zartbitter neue und spannende Geschmackserlebnisse.