»Entdecken, was uns verbindet« am 8./9. September 2018

Herzliche Einladung zum Stiftsfest und Tag des offenen Denkmals

Beim diesjährigen Stiftsfest unter dem Thema „Entdecken, was uns verbindet“ gibt es am 8./9. September wieder ein facettenreiches Programm. Eröffnet wird es am Samstagabend durch das a-cappella Quartett RASSELBANDE.
Nach dem Festgottesdienst, um 10 Uhr in der Amanduskirche, erwartet Sie ein Tag voller Eindrücke, Inspiration und Impulse für alle Sinne.
Schmecken Sie die Köstlichkeiten aus der Stiftsküche. Hören und spüren Sie den Klang des Bezirksbläserchors. Lauschen Sie Alphörnern und den Tönen einer Harfe. Entdecken Sie Neues bei Führungen zu außergewöhnlichen Orten. Hören Sie, was Kirche und Wirtschaft verbindet. Sehen Sie gleich um 12 Uhr in der Amanduskirche die KOMPANIE HIMMELSTÄNZERIN mit Vertikaltuchartistik unterm Kirchendach, spielen Sie mit Farben und Formen, staunen Sie, wie der Zauberer Sorenitas Elemente der Täuschungskunst mit der alten Tradition des Geschichteerzählens verknüpft und ihm auch manchmal ein kurzer Blick in die Gedanken der Zuschauer gelingt.
Seien Sie herzlich willkommen, zu einem erlebnisreichen Tag voller persönlicher Entdeckungen, was uns verbindet.


» Programm     PDF Flyer zum Stiftsfest