Besonderer musikalischer Auftakt zum Stiftsfest am 8. September mit dem a-capella Quartett Rasselbande

Den Vorabend des Stiftsfestes gestaltet das a-cappella Quartett RASSELBANDE, bestehend aus vier dem Knabenchor capella vocalis Reutlingen entwachsenen Studenten, deren vielseitige Interessen sich in einer gemeinsamen Leidenschaft bündeln: der Faszination für Ensemblegesang. Sie singen a-cappella, also ohne instrumentale Begleitung.

Ihr Repertoire stellt sich dabei aus bekannten US-amerikanischen Melodien der 1920er-Jahre zusammen. Darüber hinaus deutsche Volkslieder aus der Romantik, Evergreens, sowie deutsche, englische und französische Popmusik.

Seit 2014 besteht das Quartett aus ihren heutigen Sängern Matthieu Binder, Anselm Bieber, Christopher Kimmig und Florian Hartmann und wird regelmäßig von Gesangsstudenten der Musikhochschulen in Baden-Württemberg ergänzt.

Themen wie Liebe und Beziehungen stehen musikalisch gerne im Mittelpunkt. Von charmanten und witzigen Pop-Interpretationen bis hin zu seriöser Darbietung klassischer Werke ist alles geboten.

Mit dieser besonderen musikalischen Mischung ein mehr als passender Auftakt zum Motto des Stiftsfests „Entdecken, was uns verbindet.“

Beginn: 19.30 Uhr
Eintrittskarten zum Preis von 12,- Euro können ab sofort im Stift reserviert werden

Rasselbande hören

Rasselbande sehen