Einkehren in Stift Urach

Kraft schöpfen für Leib und Seele, zur Ruhe finden, im Hören und Beten sich Gott öffnen. Mit Einkehrzeiten, Meditations angeboten und Seminaren laden wir Sie ein, neue Lebensimpulse zu finden, Gastfreundschaft und gesellige Gemeinschaft zu erleben oder auch in Krisenzeiten Seelsorge zu erfahren.
Im Stift Urach können Sie Kreativität entwickeln, Gaben entfalten, in Theologie und Kirchengeschichte forschen, Lebenserfahrung teilen und in Glaube und Alltag zu sich zu kommen.

Unsere Angebote

Kraft schöpfen für Leib uns Seele, zur Ruhe finden, im Hören und Beten sich Gott öffnen.
Endecken Sie unsere Seminare, Einkehrzeiten und Meditationsangebote.

JP
Jahresprogramm 2020 als PDF

Unser Jahresprogramm

„Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein, wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht“ (Johannes 12,24)

 

Mit diesem Wort und Bild beschreibt Jesus nicht nur seinen Weg sondern auch ein Lebensgesetz, das nicht nur in der Natur sondern auch für unser Leben in der Nachfolge Jesu gilt.
Wenn wir die Dunkelheit vermeiden wollen, in der das Weizenkorn in der dunklen Erde liegt, vermeiden wir Spannung, Verwandlung und letztlich das Wachstum. Wenn wir den Weg des Weizenkorns gehen, erleben wir, wie wir im Schmerz reifen und wie wir im Verzicht die Fülle finden können. Wir entdecken, dass uns Neues dort geschenkt wird, wo wir Altes nicht krampfhaft festhalten. Wo wir uns selber einsetzen und aussetzen, kann Neues keimen und reifen.

Vorträge am Studientag und Tag der Begegnung „Mit Martin Luther und Dietrich Bonhoeffer beten lernen“ am 09.03.2020 mit Prof. Dr. Peter Zimmerling :

» zum Download

montag_500

Uracher Montagsgespräche

mit Prälat i.R. Paul Dieterich
Im Spiegel der Kunst

Ohne Zweifel haben auch bildende Künstler, Maler und Bildhauer, die Botschaft der Bibel verbreitet. Und vieles, was Prediger gar nicht ausdrücken konnten, haben sie eindrücklich zur Sprache gebracht.

Flyer Montagsgespräche 2020

Der nächste Termin:

25.05.2020

Vincent van Gogh Teil I


hausfuehrungen-6_800px-400x266

Singen unter der Linde

Stift Urach, Stiftshof, unter der Linde

Wer gerne »Volkslieder« singt, kann dies in froher Runde von ganzem Herzen tun. Nur wer seine »eigenen« Lieder kennt, kennt die Geschichte und die darin verborgenen Schätze seiner Heimat. Das Küchenteam hält Getränke bereit. Sitzgelegenheiten sind vorhanden.

Beginn: Ab 18 Uhr mit Möglichkeit zur Teilnahme am Abendgebet
in der Kapelle.
Singen zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr im Stiftshof unter der Linde.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Leitung: Uli Beck, Uli Herter, Conrad und Elke Maihöfer, Irmgard Naumann

Das nächste Singen unter der Linde:

23.05.2020

mit Frühlingsliedern und Liedern zum Mai


Aktuelle Ausstellung in Stift Urach

Nadine Rösch

Lebensfacetten

Papierschnitte

14. Juni bis 3. August

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 8 bis 19 Uhr
Sonn- und Feiertage: 9 bis 14 Uhr

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Stift Urach bietet mit seiner besonderen Atmosphäre Raum, um ­Gemeinschaft zu leben, Ruhe und Stille zu erfahren, Kirchenräume ­kennenzulernen und erlebnispädagogische ­Angebote durchzuführen.
Orientierungstage oder Klassenfahrten, ­konzentriertes Lernen in Kursen oder fächerüber­greifende Projekte können im Stift durchgeführt werden.
Die Umgebung mit ihren Wäldern, Quellen, ­Felsen und Höhlen eignet sich gut für Outdoor-Aktionen und Gruppenprojekte.
Junge Menschen sind uns herzlich willkommen.
Schulklassen und Konfirmandengruppen werden vom Förderverein Stift Urach unterstützt. Gerne geben wir Ihnen nähere Informationen!

Besuchergruppen

Wenn Sie mit einer Gruppe einen Ausflug nach Bad Urach unternehmen, können Sie im Stift einkehren zum Mittagessen, Kaffeetrinken oder auch zum Abendessen. Bei einer Hausführung können Sie das Haus in seinem klösterlichen Ambiente und seiner über 500jährigen Geschichte kennenlernen und bei Interesse an den Tagzeitengebeten in der Kapelle teilnehmen. Gerne beraten wir Sie bei der Gestaltung des Tages.

Die Räume

Stift Urach bietet seinen Gästen 23 Einzel- und 29 Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet.
Unser Restaurant, die Bücherecke, die Kapelle und der Stiftshof sowie viele weitere Räume zur Freizeitgestaltung und Entspannung warten auf die Besucher.

» Die Räume im Überblick

Radtouren
Glasfenster Kapelle
Gästebuch
Terrasse
Foyer