Stift Urach liegt im Herzen der Altstadt von Bad Urach neben der Amanduskirche. Es ist das Einkehrhaus der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Ein Ort zum Aufatmen mit dem Charme einer klösterlichen Anlage.

Als Teilnehmer/in an einem unserer Seminare und Erholungsangebote, als privater Feriengast oder als Veranstalter eigener Seminare und Tagungen finden Sie hier eine Atmosphäre der Gastfreundschaft und Herzlichkeit.


 

petersohn_1

Ausstellung in Stift Urach

Gott suchen und Spuren erahnen

Hermann Rudolf Petersohn
Objekte – Malerei – Hinterglasbilder
28. Januar bis 2. April
Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 8 bis 19 Uhr
Sonn- und Feiertage: 9 bis 14 Uhr

PDF-Flyer

tagen_mai

Der Erde verbunden – dem Himmel entgegen

Spirituelle Wanderungen für Frauen

am 29. 04. - 01.05.2018

Referenten: Eva- Maria Bachteler, Ute Bögel
TB: 39,– VP: EZ: 161,40 DZ: 144,80

Frauen jeden Alters sind eingeladen den Blick zu weiten und aufzutanken bei spirituellen Wanderungen und Impulsen im Stift Urach und um Urach herum.
Den Alltag hinter sich lassen, mit Leib und Seele wieder in Einklang kommen, unterwegs sein in guter Gesellschaft, was braucht es dafür mehr als die wohltuende Gastfreundschaft im Stift und ein Paar feste Schuhe?
In Kooperation mit den Evangelischen Frauen in Württemberg.
Beginn: 15:00 Uhr, Ende: 17:00 Uhr

» Zur Anmeldung

Die Losung von heute
Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige HERR.
Psalm 111,4
Der Kelch des Segens, den wir segnen, ist der nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi? Das Brot, das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?
1.Korinther 10,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine • Weitere Informationen finden Sie hier

Noch Plätze frei

5. bis 7.3.2018

»Cum sancto spirito«

Kontemplativer Tanz

mit Susanne Schuler

Behutsam und mit großem Respekt vor dem Werk und seiner Aussage hat Wilma Vesseur Choreografien zu Bachs h-Moll-Messe geschaffen. Sie lassen uns Musik und Inhalte neu und tiefgehend erfahren und sind auch für ungeübte TänzerInnen zu bewältigen. Wir nehmen uns Zeit zum Hören, Ausprobieren, Tanzen, für Austausch und Gespräch.


Tagungsbeitrag: 59,– Euro
Übernachtungskosten: EZ: 161,40 DZ: 144,80 Euro

Monatsangebote Februar und März

Einkehrtage laden ein, an der „Quelle des Lebens“ neu Kraft zu schöpfen, im Hören auf Gottes Wort, im Beten und in der Gemeinschaft. In offener Atmosphäre berufliche und existenzielle Fragen erörtern, innehalten, ausruhen und neu Orientierung finden. Aus der Besinnung auf die Wurzeln des Glaubens Kraft schöpfen für die Anforderungen im Beruf und im täglichen Leben.

23. bis 24.2.2018
Seelsorge_1100x745.jpg
Hingehende Gemeinde – auf dem Weg zu den Menschen
Wolfgang Fuchs

» Details
25.2.2018
buch_1100x745.jpg
Einen Tag in die Stille gehen
Brunhilde Alber

» Details
2. bis 4.3.2018
Geschichte_1100x745.jpg
»Mitten im Gelärm das innere Schweigen bewahren.«
Geistliches Leben zwischen Tradition und Erneuerung
Bärbel Hartmann, Dr. Peter Zimmerling

» Details
5.3.2018
Geschichte_1100x745.jpg
Studientag und Tag der Begegnung
»Durch die Fenster des dunklen Glaubens lässt er sich sehen« (Martin Luther) – Anfechtung als Chance und Gefahr des Glaubens
Dr. Peter Zimmerling

» Details
5. bis 7.3.2018
In_Bewegung_bauer-stoss_1100x745.jpg
»Cum sancto spirito«
Kontemplativer Tanz
Susanne Schuler

» Details
17.3.2018
moerike.jpg
Literarisch-musikalischer Abend
Mörikes »Karwoche«
Dr. Reiner Strunk

» Details
17. bis 18.3.2018
moerike.jpg
Mörike als Lyriker und Theologe
Dr. Reiner Strunk

» Details
17.3.2018
himmel_1100x745.jpg
Glaubenskurs für Hochbetagte
»Erinnern und Vertrauen«
Marliese Gackstatter, Magdalene und Thomas Hilsberg

» Details
18. bis 23.3.2018
Kreuz_1100x745.jpg
Sein Leben ordnen – den Glauben vertiefen
Dr. Udo Hofmann

» Details
23. bis 25.3.2018
In_Bewegung_bauer-stoss_1100x745.jpg
Zwischen »Hosianna« und »Kreuzige ihn«
Meditation im Tanz am Palmsonntag
Günter Hammerstein

» Details
25. bis 29.3.2018
Osterglocken_1100x745.jpg
Einkehrtage in der Karwoche
Zwischen »Hosianna« und »Kreuzige ihn«
Bärbel Hartmann, Ursula und Martin Länder

» Details
29.3. bis 2.4.2018
Kreuz_1100x745.jpg
Einkehrtage zu Ostern
»… durch Leben und Sterben zum Leben«
Andreas Ebert, Martin Schmid,

» Details