Unsere Angebote

Kraft schöpfen für Leib und Seele, zur Ruhe finden, im Hören und Beten sich Gott öffnen. Entdecken Sie unsere Seminare, Einkehrzeiten und Meditationsangebote ...

Ergebnisse 1 bis 10 von 46


27.07.2016 - 28.07.2016

Stufen des Lebens -Seminare für Kursleiter/innen: Quellen, aus denen Leben fließt, Textbilder aus der Bibel

Datum: 27.07.16 - 28.07.16
Beginn: 09.00 Uhr
Ende: 18.00 Uhr

EZ: 85,10 € / DZ: 77,20 Euro
zzgl. Kursmappe zwischen 23,– und 25,– Euro

Stufen des Lebens möchte Menschen mitnehmen auf eine innere Reise und Erfahrenen wie Unerfahrenen ungewohnte Zugänge zum Glauben eröffnen. Die Stärke des Konzepts liegt darin, dass biblische Geschichten ins Verhältnis zur eigenen Lebensgeschichte gesetzt werden. Die Dynamik dieses Kursmodells entfaltet sich mit Hilfe von Bodenbildern, die in der Mitte eines Stuhlkreises eindrucksvoll arrangiert werden und die sich im Kursverlauf verändern. So werden Bibeltexte anhand von Symbolen, Naturmaterialien und Alltagsgegenständen plastisch und lebensnah in Szene gesetzt. Wer an einem Seminar für Kursleitende teilnimmt, ist berechtigt, den jeweiligen Kurs mit seinen vier Einheiten in der eigenen Gemeinde durchzuführen und die ausführliche Kursmappe zu erwerben. Eingeladen sind Interessierte und alle, die bereits Kurse geben. Verantwortet vom Amt für missionarische Dienste. Nähere Informationen über die Kurse:
www.missionarische-dienste.de > Glaubenskurse > Stufen des Lebens
Leitung: Magdalene Fuhr und ein Team von Mitarbeitern/innen
Prospekt und Anmeldung beim Amt für missionarische Dienste,
Telefon 0711/45804-9414, E-Mail: rue@elk-wue.de

Zum Anmeldeformular

29.07.2016 - 31.07.2016

Stufen des Lebens -Seminare für Kursleiter/innen: Quellen, aus denen Leben fließt, Textbilder aus der Bibel

Datum: 29.07.16 - 31.07.16
Beginn: 17.00 Uhr
Ende: 14.00 Uhr

EZ: 130,70 € / DZ: 114,90 Euro
zzgl. Kursmappe zwischen 23,– und 25,– Euro

Stufen des Lebens möchte Menschen mitnehmen auf eine innere Reise und Erfahrenen wie Unerfahrenen ungewohnte Zugänge zum Glauben eröffnen. Die Stärke des Konzepts liegt darin, dass biblische Geschichten ins Verhältnis zur eigenen Lebensgeschichte gesetzt werden. Die Dynamik dieses Kursmodells entfaltet sich mit Hilfe von Bodenbildern, die in der Mitte eines Stuhlkreises eindrucksvoll arrangiert werden und die sich im Kursverlauf verändern. So werden Bibeltexte anhand von Symbolen, Naturmaterialien und Alltagsgegenständen plastisch und lebensnah in Szene gesetzt. Wer an einem Seminar für Kursleitende teilnimmt, ist berechtigt, den jeweiligen Kurs mit seinen vier Einheiten in der eigenen Gemeinde durchzuführen und die ausführliche Kursmappe zu erwerben. Eingeladen sind Interessierte und alle, die bereits Kurse geben. Verantwortet vom Amt für missionarische Dienste. Nähere Informationen über die Kurse:
www.missionarische-dienste.de > Glaubenskurse > Stufen des Lebens
Leitung: Magdalene Fuhr und ein Team von Mitarbeitern/innen
Prospekt und Anmeldung beim Amt für missionarische Dienste,
Telefon 0711/45804-9414, E-Mail: rue@elk-wue.de

Zum Anmeldeformular

14683216
31.07.2016 - 02.08.2016

Zeit für mich

Referenten:
Annedore Beck

Datum: 31.07.16 - 02.08.16


TB 78,– VP EZ: 158,60 €/DZ: 142,80

Stille, Entspannung, biblische Betrachtungen, Austausch, anregende Gespräche sowie Wohlfühlangebote je nach Neigung: Thermalbadbesuch, Nordic Walking, kleine Pilgerwanderung … Drei Tage, die Ihnen rundum gut tun sollen! Beginn: 17 Uhr, Ende: 16 Uhr

Zum Anmeldeformular

14687716
14.08.2016

Café Ruhepol

Referenten:
Annemarie Grätsch, Martin Schmid

Datum: 14.08.16


TB 5,–

Am Sonntagnachmittag einkehren im Stiftshof, auf der Terrasse Kaffee trinken und sich Kuchen schmecken lassen, miteinander ins Gespräch kommen, Leben teilen. Zwischendurch Augenblicke der Besinnung halten, zur Ruhe finden, Stille entdecken. Lassen Sie sich einladen zu einer Auszeit mit besonderer Note. Jeweils zur halben Stunde gibt es einen spirituellen Impuls im Meditationsraum, in der Kirche oder in der Kapelle Beginn: 14 Uhr, Ende: 17 Uhr Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; Kosten nach Verzehr

Zum Anmeldeformular

14686016
27.08.2016 - 03.09.2016

Wandern und Einkehren, Ein Angebot in Kooperation mit demSchwäbischen Albverein

Referenten:
Bärbel Hartmann, Karin Kunz

Datum: 27.08.16 - 03.09.16


TB 47,– VP EZ: 542,60 €/DZ: 487,30

In den Wäldern rund um Bad Urach abschalten können, Ruhe finden und im Biosphärengebiet die Natur erleben, im Stift Urach auftanken und sich erholen. Wählen Sie aus dem Angebot aus, woran Sie teilnehmen möchten: Tagzeitengebete – geführte Tageswanderungen – kleine Exkursionen – Impulse zur inneren Balance – Gesundheitswandern (Wandern mit Übungen zur Kräftigung, Koordination und Mobilisation) – Kulturelles. Beginn: 15 Uhr, Ende:13.30 Uhr

Zum Anmeldeformular

14930916
02.09.2016 - 04.09.2016

»Ura, Ura« – »wach auf meine Seele«, Ein bewegt-verspieltes Kreistanzwochenende

Referenten:
Adrian Gut

Datum: 02.09.16 - 04.09.16


TB 99,– VP EZ: 153,60 €/DZ:137,80

»Ura Ura« ist ein traditioneller Tanz aus Israel – mit dem Liedtext: »Wach auf meine Seele – ich will das Morgenrot wecken«. Mit diesem Thema wollen wir durch verschiedene Tanz- und Musikstile tanzen und uns innerlich und äußerlich bewegen lassen. Körperarbeit, Lied und Spiel fließen in die Arbeit ein.

Zum Anmeldeformular

14680216
05.09.2016 - 11.09.2016

Uracher Bibelsommer – der Urlaub mit Tiefgang

Referenten:
Franziska Stocker-Schwarz, Jürgen Schwarz

Datum: 05.09.16 - 11.09.16


TB 70,– VP EZ: 353,10 €/DZ: 322,20

»Kommt her zu mir alle …«, ruft Jesus den Menschen zu. Zeit haben zum Entspannen, Hören, Wandern, Feiern. Das Stift sommerlich genießen. In den Evangelien entdecken, wie Jesus ganz unterschiedlichen Menschen begegnet. Besondere Programmangebote: Wanderungen auf der Schwäbischen Alb, ein Ausflug ins bibliorama nach Stutt­gart, Baden in den Albthermen (ermäßigt). Abends werden Vorträge und Unterhaltsames das Thema mit verschiedenen Referenten vertiefen. Sie können an allen Angeboten teilnehmen, müssen aber nicht. Sie entscheiden selbst, was Sie an den Tagen unternehmen. Beginn: 11.30 Uhr, Ende: 14 Uhr

Zum Anmeldeformular

14141716
11.09.2016 - 16.09.2016

Wandern mit Tiefgang,

Referenten:
Günter Künkele, Gerhard Störmer

Datum: 11.09.16 - 16.09.16


TB 173,– VP EZ: 389,–/DZ: 349,50 €

Wir entdecken neu das alte Geheimnis, dass Wandern ein »Beten mit den Füßen« sein kann. Jeden Tag werden wir eine etwa sechsstündige Wanderung in Urachs schöner Umgebung unternehmen, auch an den steilen Hängen der Schwäbischen Alb und im Biosphärengebiet. Dabei werden wir unter kundiger Führung Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen, die »Spuren Gottes in seinen Werken« wahrnehmen. Voraussetzung sind gute Kondition, gute Wanderschuhe und regensichere Kleidung. Beginn: 15 Uhr, Ende: 13 Uhr

Zum Anmeldeformular

14932316
16.09.2016 - 17.09.2016

»Mitten im Gestürm das innere Schweigen bewahren«, Mit Dag Hammarskjöld dem Leben standhalten

Referenten:
Ernst-Dietrich Egerer

Datum: 16.09.16 - 17.09.16


TB 62,– VP EZ: 89,70 €/DZ: 81,80

Dag Hammarskjöld hat als zweiter Generalsekretär der Vereinten Nationen politisch Maßstäbe gesetzt. Nach seinem Tod staunte die Welt über die spirituelle Seite dieses großen Mannes: Ohne sein Leben aus der Stille wäre er nicht in der Lage gewesen, seiner Verantwortung gerecht zu werden. Wer immer eines Beweises bedarf, dass Innerlichkeit nicht Weltflucht bedeutet, findet ihn hier. Biographische Informationen, Textgespräch und geistliche Übungen bedenken sein Lebenszeugnis für unser Leben heute. Beginn: 18 Uhr, Ende: 19 Uhr

Zum Anmeldeformular

14685216
18.09.2016 - 19.09.2016

Gottes Wirken entdecken – Kirche neu gestalten,

Referenten:
Dr. Martin Brändl, Bärbel Hartmann,Dr. Christian Hennecke, Martin Schmid

Datum: 18.09.16 - 19.09.16


TB 35,– VP EZ: 90,10 €/DZ: 82,20

Die Kirche in ihrer traditionell-volkskirchlichen Sozialgestalt nimmt unaufhaltsam ab, auf der anderen Seite entstehen neue Sozialgestalten von Kirche. Dr. Christian Hennecke hat sich nicht nur im deutschen, sondern auch im internationalen Kontext und als Autor mehrerer Bücher (u.a. »Kirche, die über den Jordan geht«) mit der Frage beschäftigt, wie die Kirche in einer veränderten Gesellschaft neu Gestalt gewinnen kann, um ihrem Auftrag gerecht zu werden. Die Tagung stellt sich bewusst im ökumenischen Kontext der Frage nach dem Miteinander von traditioneller Ortsgemeinde und neuer Gestalt von Kirche. Mit weiteren Mitwirkenden aus der Ökumene, kirchlichen Aufbrüchen und der Kirchenleitung. Beginn: 15.30 Uhr, Ende: 17 Uhr

Zum Anmeldeformular

1 | 2 | 3 | 4 | 5    nächste >>

Ergebnisse pro Seite anzeigen:  [10] [20] [50]