Das Leben ist nicht ein Frommsein,
sondern ein Frommwerden, 
nicht eine Gesundheit, sondern Gesundwerden,
nicht ein Sein, sondern ein Werden,
nicht eine Ruhe, sondern eine Übung.
Wir sind's noch nicht, wir werden's aber
Es ist noch nicht getan oder geschehen,
es ist aber im Gang und im Schwang.
Es ist nicht das Ende, es ist aber der Weg.
Es glüht und glänzt noch nicht alles,
es reinigt sich aber alles.
Martin Luther (EG S.424)

Einsichten und Ansichten
Susanne Wahl
Gemälde und Skulpturen

12. März bis 17. April 2017

Die 1966 geborene Künstlerin lebt und arbeitet in St. Johann. An das Kunststudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart schloss sie ein Studium im Fach Kulturdesign an der Freien Hochschule Metzingen an. Susanne Wahl hat sich bei Wettbewerben im grafischen und gestalterischen Bereich einen Namen gemacht; sie ist Stipendiatin der Prof. Fischer Stiftung. mehr>>

Herzliche Einladung zur Vernissage
am Sonntag, 12. März 2017
um 14 Uhr
Johannes-Brenz-Saal, Stift Urach

Flyer zur Ausstellung »

20.03.2017 Studientag und Tag der Begegnung - Glaubensleben und Lebenslust oder: Wenn der Glaube zum Leben wird, dann wird das Leben zur Lust

Referent: Dr. Hans-Joachim Eckstein

Für viele bilden Glaube und Leben, noch mehr aber Glaube und Lebenslust eher Gegensätze als innere Zusammenhänge. Dabei sind die Motive der Freude und Lebensfülle für die ersten Christen zentral gewesen, ohne dass die Leiderfahrungen ausgeblendet werden. Der Studientag lädt zu einer biblischen Spurensuche ein, die zu einer ungeschönten Wirklichkeitswahrnehmung und zur zuversichtlichen Lebensgestaltung helfen will. In Kooperation mit dem Amt für missionarische Dienste, dem Pfarrerinnen- und Pfarrergebetsbund Württemberg sowie der Prädikantenarbeit. Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 15 Uhr. Voranreise mit Übernachtung möglich.
Tagungsbeitrag: 27,-€
Anmeldung / Flyer

 

Unsere Angebote im März

Einkehrtage laden ein, an der "Quelle des Lebens" neu Kraft zu schöpfen, im Hören auf Gottes Wort, im Beten und in der Gemeinschaft. In offener Atmosphäre berufliche und existenzielle Fragen erörtern, innehalten, ausruhen und neu Orientierung finden. Aus der Besinnung auf die Wurzeln des Glaubens Kraft schöpfen für die Anforderungen im Beruf und im täglichen Leben. mehr » 

 

 

 

 

Kontakt

Stift Urach
Einkehrhaus der Evangelischen Landeskirche
in Württemberg


Bismarckstraße 12
72574 Bad Urach

Telefon (07125) 9499-0
Fax (07125) 9499-99
E-Mail: info@stifturach.de
Kontaktformular

Sie erreichen uns telefonisch
Mo–Sa: 8.00 – 19.00 Uhr
So: 9.00 – 14.00 Uhr




Newsletter

Wünschen Sie regelmäßige Informationen aus dem Stift Urach?

Dann melden Sie sich einfach hier bei unserem Newsletter an!